Das Netzwerk-Event für Gründer, Start-ups, Finanzierer und Unternehmen in Nürnberg!

Der Countdown bis zum 25.11.2017 läuft!

Worum geht's?

Wir bieten Gründern, Start-ups und allen Interessierten eine Plattform für kreativen Austausch zum Thema Gründung und Starting-up in der Metropolregion Nürnberg! Diskutiert und erarbeitet gemeinsam und mit uns an einem Tag die Euch interessierenden Themen und Fragestellungen.

Was ist ein Barcamp und was bringt es mir?

Ein Barcamp ist eine Tagung mit Workshops, sogenannten Sessions, deren Inhalt von den Teilnehmer selbst bestimmt wird.

Barcamps dienen der Diskussion und dem inhaltlichen Austausch und haben am Ende meist bereits konkrete Ergebnisse!

 

Barcamps (auch "Un-Konferenz" genannt) unterscheiden sich daher deutlich von klassischen Konferenzen. Wichtig sind die Teilnehmer des Barcamps! Indem man aktiv mitmacht und eine Session anbietet oder eine Session besucht und man dort aktiv Input gibt. Session-Ideen und Session-Wünsche können mit der Anmeldung abgegeben werden. Alle Teilnehmer sind aufgerufen, ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen einzubringen, Fragen zu stellen, Diskussionen anzubieten oder Workshops durchzuführen. Weitere Informationen zur Session-Planung unter Sessions & Vorschläge.

 

Somit erfolgt intensiver Wissensaustausch, neue Ideen werden generiert, gemeinsame Projekte initiiert und es können vielfältige neue Kontakte geknüpft werden

 

Damit uns niemand verhungert, versorgen wir Euch tagsüber mit Essen und Getränken. Highlight ist die Craftbeer-Verkostung von Eppelein & Friends am Nachmittag beim Networking.

 

Und last but not least soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

Dieses Barcamp richtet sich an ...

  • Gründer und Start-ups
  • Gründungsinteressierte, die ein eigenes Unternehmen gründen oder übernehmen und somit in die Selbständigkeit / Unternehmertum einsteigen wollen
  • Unternehmer, die über eine Nachfolgeregelung nachdenken
  • Investoren / Business Angels
  • Alle, die sich für das Thema Gründung interessieren

Der Zeitplan

 

09:00 - Registrierung der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

09:30 - Begrüßung

10:00 - Vorstellungsrunde

10:30 - Key-Note von Michael Amtmann (Müller Medien)

10:50 - Wahl der Sessions

11:20 - Sessions 1. Runde

12:00 - Kaffeepause 

12:10 - Sessions 2. Runde

12:50 - Mittagspause mit Refreshing Yoga

14:15 - Sessions 3. Runde

14:55 - Kaffeepause

15:05 - Sessions 4. Runde

15:45 - Key-Note von Johannes Hölzl (Diehl Ventures)

16:00 - Networking mit Craftbeer-Verkostung

18:00 - Ausklang des Barcamps

Vertreter der Wirtschaft über das Barcamp ...

Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg


Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken


Christian Weibrecht und Alexander Ries vom Organisationsteam des 1. WJ GründerBarCamps


Wer ist der Veranstalter?

Die Stimme der jungen Wirtschaft!

 

Die Wirtschaftsjunioren sind mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Wir tragen die Verantwortung für

rund 300.000 Arbeitsplätze, 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz.

 

Unsere aktiven Mitglieder sind zwischen 18 und 40 Jahre jung, denken unternehmerisch und engagieren sich in dem Netzwerk ehrenamtlich für die Zukunft unseres Landes. Wer über dieser Altersgrenze liegt, kann sich als Fördermitglied einbringen.

 

 

Unser 1956 gegründete Verein ist einer von 214 Kreisen des Bundesverbandes Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und dem Weltverband Junior Chamber International, JCI angeschlossen. Zur Zeit gehören den Wirtschaftsjunioren Nürnberg rund 160 Mitglieder an.

Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf – will aber

auch darüber hinaus etwas bewegen. Unsere Ziele:

 

• Ehrbares Unternehmertum vorleben

• Beruf und Familie leben

• Faire Bildungschancen bieten

• Nationale und internationale Netzwerke knüpfen

• Innovationsstark und ressourcenbewusst handeln

• Generationengerechtigkeit stärken

 

Mehr unter diesem Link oder www.wj-nuernberg.de